Ausbildung Bogencoach - Bow-life Bogenschießen Bogenschiessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung Bogencoach

Angebote > Bogenschießen
Das  Intuitive Bogenschießen wird im Bereich der Personal- und Teamentwicklung von Trainer, Berater  und Personalcoaches immer häufiger als wirksame Methode zur Persönlichkeitsentwicklung angesehen. Für uns, BOW life,  ein Anlass die Ausbildung zum Bogencoach anzubieten.  
Die Ausbildung besteht aus insgesamt vier Bausteinen von denen Baustein 2, 3, und 4 in beliebigen Zeitabständen und Reihenfolge absolviert werden können.
Ziel der Ausbildung zum Bogencoach ist es Sie fit für den Einsatz des archaischen Werkzeug „Pfeil und Bogen“ zu machen.
Sie lernen im Baustein I  das Werkzeug Bogen kennen und werden in der sach- und fachgerechten Anwendung geschult. Sie können die Sicherheit am Bogenplatz beurteilen und einen Bogenplatz nach dem Standard des Deutschen Feldbogenverbands einrichten.
Sie erleben am eignen Tun welche Wirkung das Intuitive Bogenschießen auf Sie hat. In individuellen Reflexionsrunden erarbeiten Sie sich ein auf ihre Person zugeschnittenes Konzept. Dieser methodische Weg ermöglicht ihnen ein sehr authentisches Auftreten vor ihrer Zielklientel.

Im Baustein II lernen Sie das Intuitive Bogenschießen im Bereich der Teamentwicklung kennen. Durch geeignete Teamerlebnisse wird es Ihnen schnelle gelingen einen nachhaltige Entwicklungsprozess zu imitieren. Ergänzt kann das Training durch die Begehung eines . Die archaischen Situationen durch die Begehung eines 3D Parcours  brechen Sie bestehende Problemsituationen auf und machen Sie sie damit transparent und bearbeitbar.
Gezielt Übungen und die Vertiefung in der bereits erworbenen Kompetenz im  Umgang mit dem Werkzeug BOGEN runden den Baustein II ab.

Im Baustein III geht es im Wesentlichen um die Anwendung des Intuitiven Bogenschießen im Personalcoaching. Intrapersonale Spannungen stehen oft in engen Zusammenhang mit Burnout Situationen. Das Entdecken und die Bearbeitung von dieser Spannung mit Hilfe des Bogens gelingen in aller Regel  leichter wie mit konventionellen Methoden. Die neue unbekannte Situation verhindert den Einfluss von bereits erworben sozial erwünschtem Verhalten.

Der Baustein IV bringt die Erworben Fähigkeiten in Zusammenhang mit handwerklichen Tätigkeiten. Der Bau eines Take Down Bogen mit Sehne und Pfeilen wir eingesetzt um die Wirkung des Bogenschießens zu verstärken. Die Beschäftigung mit dem Griffstück aus Holz, die individuelle Gestaltung der Sehen und der Pfeile die dann zu einem funktionierten Ganzen zusammen gefügt werden sind motivierte und entspannend. Der schon fast meditative Gestaltungsprozess lässt Gedanken und Emotionen zu die im hektischen Alltag keinen Raum finden.

Veranstaltungsort



BfW Schönberg
















Was Sie bereits mitbringen sollten!!

Erfahrungen im Trainerbereich oder eine entsprechende Ausbildung.
Wir bieten keine Ausbildung im Bereich Coaching oder Therapie an. Das Angebot bezieht sich ausschliesslich auf die Einsatzmöglichkeiten des Intuitiven Bogenschießen in der Personalarbeit.
Trainerprofil

Andreas Schneider

35 Jahre Erfahrung im Personalbereich
Techniker
Berufs- und Führungspädagoge
NLP Practioner
Bogentherapeut
DFBV Schießsportleiter
TMS Berater

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü